Mittwoch, 3. März 2021

Russland droht wegen US-Sanktionen mit Gegenmaßnahmen

Nach der Verhängung von US-Sanktionen im Zusammenhang mit dem Fall des inhaftierten Kreml-Kritikers Alexej Nawalny droht Russland mit Gegenmaßnahmen. „All dies ist nur eine Ausrede, um weiterhin offen in unsere inneren Angelegenheiten einzugreifen“, erklärte die Sprecherin des Außenministeriums in Moskau, Maria Sacharowa, am späten Dienstagabend. „Wir haben nicht vor, das hinzunehmen.“

Wegen Inhaftierung des Kremlkritiker Nawalny verhängte USA Sanktionen. - Foto: © APA (AFP) / KIRILL KUDRYAVTSEV









apa