Mittwoch, 26. Dezember 2018

Russland setzt 245 weitere Ukrainer auf Sanktionsliste

Im Konflikt mit der Ukraine hat Russland seine Sanktionen verschärft: Die Regierung in Moskau setzte 245 weitere Menschen sowie 7 Unternehmen auf die Sanktionsliste, wie Ministerpräsident Dmitri Medwedew am Dienstag bekannt gab. Laut dem von Medwedew unterzeichneten Dekret betreffen die Sanktionen vor allem den Energie- und den Verteidigungssektor.

Der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew.
Der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew. - Foto: © APA/AP

stol