Samstag, 12. Dezember 2009

Rutelli präsentierte „Alleanza per l‘Italia“

Im an Parteien nicht armen Italien gibt es eine neue Bewegung. Der ehemalige Oppositionschef Francesco Rutelli hat mit elf Getreuen eine eigene politische Bewegung aus der Taufe gehoben.

stol