Montag, 22. Oktober 2018

Salvini begrüßt Wahlerfolg seiner Lega

Der italienische Innenminister und Chef der rechten Regierungspartei Lega, Matteo Salvini, begrüßt die Resultate seiner Gruppierung bei den Südtiroler Landtagswahlen. „Unglaubliche Zahlen aus Südtirol“, kommentierte der Minister und Vizepremier in der Nacht auf Montag. Die Lega landete mit 11,1 Prozent und 4 Mandaten auf dem dritten Platz.

Matteo Salvini begrüßt die Resultate seiner Gruppierung bei den Südtiroler Landtagswahlen.
Matteo Salvini begrüßt die Resultate seiner Gruppierung bei den Südtiroler Landtagswahlen. - Foto: © APA/AFP

stol