Dienstag, 07. Mai 2019

Salvini bleibt hart: Keine Einigung im Streit über Staatssekretär

Im Streit zwischen Italiens Lega und der Fünf Sterne-Bewegung um die Entlassung von Verkehrs-Staatssekretär Armando Siri wegen Korruptionsvorwürfen zeigt sich Lega-Chef und Innenminister Matteo Salvini hart. Er werde Siri nicht zum Rücktritt zwingen, da er an die Unschuld seines Vertrauensmanns glaube, argumentierte Salvini am Dienstag.

Matteo Salvini bleibt hart.
Matteo Salvini bleibt hart. - Foto: © APA/AFP

stol