Samstag, 11. Mai 2019

Salvini will Flüchtlingsretter hart bestrafen

Italiens Innenminister Matteo Salvini will das, was er „Schlepperei” nennt, aktiver bekämpfen. Der Vizepremier und Lega-Chef will ein im Dezember vom italienischen Parlament verabschiedetes Sicherheitspaket noch strenger gestalten. Das aus zwölf Punkten bestehende neue Maßnahmenpaket sieht drakonische Strafen für private Schiffe vor, die Migranten im Mittelmeer retten.

Salvini will Menschen, die Flüchtlinge aus dem Meer retten, hart bestrafen. - Foto: APA (AFP)
Salvini will Menschen, die Flüchtlinge aus dem Meer retten, hart bestrafen. - Foto: APA (AFP)

stol