Sonntag, 01. Dezember 2019

„Sardinen“ nun auch in Bozen und Leifers

Sie nennen sich nach einem kleinen Fisch, der stets in großen Schwärmen auftritt, und sie machen gegen Lega-Chef Matteo Salvini mobil: die Protestbewegung der „Sardinen“ in Italien. Nun gibt es sie auch in Südtirol.

Bereits 1600 Personen haben die Facebook-Seite der Sardine Bozen schon geliked.
Badge Local
Bereits 1600 Personen haben die Facebook-Seite der Sardine Bozen schon geliked. - Foto: © Sardine Bolzano-Bozen/Facebook

vs

Alle Meldungen zu: