Montag, 15. März 2010

Sarkozy verliert bei Regionalwahl deutlich – Rechtsextreme legen zu

Nach der bitteren Niederlage in der ersten Runde der französischen Regionalwahlen bemüht sich das Regierungsbündnis von Präsident Nicolas Sarkozy um Schadensbegrenzung.

stol