Donnerstag, 05. April 2012

Sarkozy will Staatsausgaben bei Wahlsieg drastisch kürzen

Bei der Vorstellung seines Wahlprogramms am Donnerstag in Paris sagte der französischen Präsident Nicolas Sarkozy, dass drei Viertel der nötigen Gelder für einen ausgeglichenen Haushalt bis 2016 über die Kürzung der Ausgaben zusammenkommen sollen.

stol