Samstag, 07. Dezember 2019

Saudi-arabischer Soldat kritisiert USA vor Angriff

Der saudi-arabische Soldat, der am Freitag auf einem US-Militärstützpunkt in Florida drei Menschen erschossen hat, hat zuvor die USA mit scharfen Worten kritisiert. Er sei „gegen das Böse, und Amerika als Ganzes ist zu einer Nation des Bösen geworden“, erklärte der Schütze laut dem auf die Überwachung extremistischer Websites spezialisierten US-Unternehmen SITE.

Bei der Schießerei kamen drei Menschen ums Leben.
Bei der Schießerei kamen drei Menschen ums Leben. - Foto: © APA (AFP/Getty) / Josh Brasted

apa

Alle Meldungen zu: