Sonntag, 20. März 2022

Scheichs statt Putin: Wieso Katar unsere Energieprobleme lösen könnte

Auch Deutschland will weg von russischem Gas. Helfen dabei soll Katar. Wegen der Menschenrechtslage ist aber auch das Emirat kein einfacher Partner – und trotzdem begibt sich der deutsche Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck (Grüne) auf Mission dorthin. Was erwartet ihn dort? + Von Andreas Hoenig

Al-Rayyan-Stadion in Katar ist eines von 8 Spielstätten während der heurigen Fußball-WM in dem Emirat. Aus westlicher Sicht sind aber derzeit die Rohstoffe dieses Landes noch viel wichtiger. - Foto: © dpa-tmn / SC









dpa