Montag, 26. Juli 2010

Schilderstreit: „Keiner will den Krieg“

Sein „me ne frega“ tut ihm nicht leid, auch nicht, dass er im Schilderstreit härtere Töne angestimmt hat.

stol