Montag, 30. November 2020

Schock nach Massaker an Bauern in Nigeria

Ein blutiger Angriff auf Bauern im Nordosten Nigerias hat das westafrikanische Land und die internationale Gemeinschaft in Schock versetzt. UNO-Generalsekretär António Guterres verurteilte „den entsetzlichen Angriff aufs Nachdrücklichste“, wie sein Sprecher Stéphane Dujarric am Sonntagabend (Ortszeit) in New York mitteilte. Guterres hoffe, „dass die Verantwortlichen für diese abscheulichen Verbrechen schnell zur Rechenschaft gezogen werden“.

Zahlreiche Personen trauerten um die Getöteten. - Foto: © APA (AFP) / AUDU MARTE









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen