Donnerstag, 20. Februar 2014

Schülerparlament bei Landesregierung

Rund 20 Seiten umfasst das Dokument mit den Vorschlägen der rund 100 Schüler, die seit Montag das „Europäische Schülerparlament“ an der EURAC in Bozen bildeten. Am Mittwoch stellten sie ihre Verbesserungsvorschläge dem Vize-Landeshauptmann Christian Tommasini und Landesrat Philipp Achammer vor.

stol