Freitag, 11. Februar 2011

Schützenbund: „Südtirol sollte sich eher heute als morgen von Italien verabschieden“

Der Südtiroler Schützenbund weist die Aussage des italienischen Staatspräsidenten Giorgio Napolitano, „dass auch die deutschsprachigen Südtiroler Italiener sind und dass sich die große Mehrheit der deutschsprachigen Südtiroler auch so fühlt“, energisch zurück.

stol