Sonntag, 05. Januar 2020

Schwerwiegender Cyberangriff auf Außenministerium

Die IT-Systeme des Außenministeriums sind derzeit Ziel eines schwerwiegenden Cyberangriffs. Das Problem sei sehr rasch erkannt und es seien umgehend technische Gegenmaßnahmen eingeleitet worden, teilten das Außenministerium und das Innenministerium am späten Samstagabend in einer OTS-Aussendung mit. „Der Angriff läuft noch“, bestätigte Außenamtssprecher Peter Guschelbauer der APA.

Cyber-Attacke auf Außenministerium wurde rasch erkannt.
Cyber-Attacke auf Außenministerium wurde rasch erkannt. - Foto: © APA (dpa/Symbolbild) / Felix Kästle

apa