Donnerstag, 21. März 2019

Schwierige Brexit-Debatte beim EU-Gipfel

Die Brexit-Debatte beim EU-Gipfel hat sich am Donnerstagabend deutlich in die Länge gezogen und ist um kurz vor 21 Uhr unterbrochen worden. Wie Diplomaten bestätigten, standen zuvor neben einer Verschiebung des britischen EU-Austritts auf den 22. Mai auch andere Daten im Raum – etwa der 7. Mai.

Verschiedene Frist-Verlängerungen sind in Diskussion.
Verschiedene Frist-Verlängerungen sind in Diskussion. - Foto: © shutterstock

stol