Freitag, 07. Juni 2019

Seehofer sorgt für Empörung

Der deutsche Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat mit einer Bemerkung über das Kompliziert-Machen von Gesetzen einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Schneider, sprach am Freitag im Plenum des Bundestags von einer „Frechheit und Dreistigkeit“. Auch auf Twitter schlugen die Wellen hoch. Der Blogger Rezo meldete sich ebenfalls kritisch zu Wort.

„Leicht ironisch“ hat Horst Seehofer seine Bemerkung gemeint. Geerntet hat er aber viel Empörung.
„Leicht ironisch“ hat Horst Seehofer seine Bemerkung gemeint. Geerntet hat er aber viel Empörung. - Foto: © shutterstock

stol