Montag, 01. Juli 2019

Seltener US-Luftangriff auf Al-Kaida-Gruppe in Syrien

Erstmals seit 2 Jahren haben die USA einen Luftangriff auf Al-Kaida-Kräfte im Nordwesten Syriens geflogen. Das US-Zentralkommando teilte mit, sie hätten in einem Trainingslager mehrere Al-Kaida-Anführer attackiert, die Angriffe „auf US-Bürger, unsere Partner und unschuldige Zivilisten” geplant hätten. Bei einem israelischen Angriff wurden indes am Sonntag laut Aktivisten 15 Menschen getötet.

Bei einem israelischen Angriff wurden Zivilisten getötet. - Foto: APA (AFP)
Bei einem israelischen Angriff wurden Zivilisten getötet. - Foto: APA (AFP)

stol