Donnerstag, 13. Oktober 2016

Senatoren: "Verwendung von Finanzüberschüsse der Gemeinden regeln"

Der italienische Staat hat mithilfe von Interpretationen versucht, die Verwendung der Finanzüberschüsse der Gemeinden zu unterbinden. "Dadurch könnten wichtige Investitionen nicht mehr durchgeführt werden", teilten Karl Zeller, Hans Berger und Francesco Palermo am Donnerstag in einer Aussendung mit. Das Parlament hat die Regierungen verpflichtet dieses Problem zu lösen.

stol