Montag, 15. Februar 2021

Separatisten mit Mehrheit in Katalonien – Aber Sozialisten sehr stark

Separatistische Parteien haben am Sonntag bei der Parlamentswahl in der von Spanien fortstrebenden Region Katalonien ihre Mehrheit ausbauen können. Sie können damit wie schon bisher die Regionalregierung in Barcelona stellen und den Konfrontationskurs für die Unabhängigkeit der im Nordosten Spaniens gelegenen Region fortsetzen. Rund 5,6 Millionen Menschen waren zur Wahl aufgerufen. Die Wahlbeteiligung sackte von 79 Prozent im Jahr 2017 auf nur mehr 53,56 Prozent ab.

Pere Aragones und Oriol Junqueras feiern das gute Ergebnis ihrer Partei. - Foto: © APA (AFP) / JOSEP LAGO









apa/stol

Alle Meldungen zu:

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by