Samstag, 09. März 2013

Serbien lehnt EU-Plan für das Kosovo ab und verhandelt neu

Ein EU-Kompromissvorschlag zur Lösung der jahrzehntelangen Kosovo-Krise ist am Widerstand Serbiens gescheitert. „Ich habe den Plan Brüssels für das Nordkosovo abgelehnt“, sagte der serbische Regierungschef Ivica Dacic der landesweit größten Zeitung „Blic“ in Belgrad (Samstag).

stol