Montag, 15. Oktober 2012

Severino: „Italien erlebt ein zweites 'Tangentopoli'"

Zwanzig Jahre nach der Schmiergeldaffäre „Tangentopoli“, die ein politisches Erdbeben ins Rollen gebracht hat, erschüttern neue Bestechungsskandale die italienische Politik. Im Mittelpunkt steht die Lombardei, Italiens industriereichste Region. Kein Tag vergeht, ohne dass neue Skandale auffliegen, die namhafte Persönlichkeiten des lombardischen Regionalrats unter der Führung von Roberto Formigoni betreffen.

stol