Freitag, 12. März 2010

„Sind Opfer eines gut durchdachten Plans“

In dem seit Tagen andauernden Streit um die Wahllisten für die Regionalwahlen am 28. und 29. März verliert Regierungschef Silvio Berlusconi allmählich die Nerven.

stol