Dienstag, 04. Februar 2020

Sitzung beginnt mit Schweigeminute für Otto Saurer

Zu Beginn der Februar-Sitzungsrunde hat der Landtag am Dienstag eine Schweigeminute im Gedenken an den Mitte Jänner verstorbenen Otto Saurer abgehalten. Saurer war von 1983 bis 2008 Landtagsabgeordneter, bzw. Landesrat und Landeshauptmannstellvertreter.

Gedenkminute für Otto Saurer zu beginn der Februar-Sitzungsrunde.
Badge Local
Gedenkminute für Otto Saurer zu beginn der Februar-Sitzungsrunde. - Foto: © LPA/Barbara Franzelin
„Durch sein stetes Bemühen um den sozialen Ausgleich hat er wesentlich dazu beigetragen, dass die Lebensqualität, die Südtirol auszeichnet, auch breite Schichten erreicht“, erklärte Landtagspräsident Josef Noggler. „Otto Saurer hat in diesem Land seine Spuren hinterlassen, und auch im Landtag ist er vielen von uns noch in Erinnerung als korrekter Ansprechpartner mit Respekt vor anderen Positionen.“

Otto Saurer starb am 19. Jänner kurz vor seinem 77. Geburtstag.
Im Anschluss an die Schweigeminute nahm der Landtag mit der aktuellen Fragestunde seine Arbeit auf.

ansa