Samstag, 28. November 2020

Slowakei verlangt negativen Corona-Test bei Einreise

Angesichts zuletzt wieder leicht steigender Corona-Neuinfektionszahlen will die Slowakei ihre Einreisebestimmungen nachschärfen. Wie Gesundheitsminister Marek Krajci am Freitag erklärte, sollen ab 7. Dezember alle Einreisenden einen negativen Corona-Test vorweisen oder verpflichtend in Quarantäne gehen müssen. Die Infektionszahlen seien in allen Nachbarländern höher als in der Slowakei, führte Krajci zur Begründung an.

Die Maßnahme soll ab 7. Dezember gelten. - Foto: © APA (dpa) / Lino Mirgeler









apa