Dienstag, 14. Mai 2019

Slowenien und Italien wollen gemeinsam ihre Grenze patrouillieren

Italien und Slowenien denken an gemeinsamen Kontrollen an ihrer Grenze zur Bekämpfung der illegalen Einwanderung. Darüber sprachen der italienische Außenminister Enzo Moavero Milanesi und sein slowenischer Amtskollegen Miro Cerar bei einem bilateralen Treffen in Brüssel am Montag, berichtete die italienische Nachrichtenagentur ANSA.

Italien und Slowenien wollen ihre Grenze gemeinsam kontrollieren.
Italien und Slowenien wollen ihre Grenze gemeinsam kontrollieren. - Foto: © shutterstock

stol