Samstag, 19. Januar 2019

Söder mit 87,4 Prozent zum neuen CSU-Chef gewählt

Die CSU hat Markus Söder zum neuen Parteivorsitzenden gewählt. Der 52-Jährige erhielt am Samstag auf einem Parteitag in München 87,4 Prozent der Stimmen. Söder übernahm den Parteivorsitz von Horst Seehofer, der die CSU gut zehn Jahre geführt hatte. Söder schnitt damit schwächer ab als Seehofer bei seiner ersten Wahl im Oktober 2008. Er hatte damals 90,3 Prozent erhalten.

CSU-Granden unter sich Foto: APA (dpa)
CSU-Granden unter sich Foto: APA (dpa)

stol