Mittwoch, 24. Juli 2019

Söder will Korridormaut für Brenner prüfen

Kurz vor einem Krisentreffen zum deutsch-österreichischen Transitstreit am Donnerstag in Berlin zeichnen sich Ansätze für eine Annäherung ab. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) zeigte sich offen für eine Prüfung der von Tirol geforderten Korridormaut – das österreichische Bundesland will mit einer insgesamt höheren Maut auf der Brennerroute von Deutschland über Österreich nach Italien den Lkw-Verkehr verringern. „Die Lenkungswirkung einer Korridormaut sollten wir überprüfen“, sagte Söder der Deutschen Presse-Agentur.

Der Lkw-Verkehr auf der Brennerroute nimmt immer weiter zu.
Der Lkw-Verkehr auf der Brennerroute nimmt immer weiter zu. - Foto: © APA/DPA

stol