Dienstag, 18. Dezember 2018

Sohn nach Hitler benannt - Britische Neonazis müssen in Haft

Ein fanatisches Neonazi-Paar, das seinem Sohn den Vornamen Adolf gab, muss wegen Mitgliedschaft in einer rechtsextremen britischen Terrororganisation für mehrere Jahre in Haft. Ein Gericht in Birmingham verurteilte den 22-jährigen ehemaligen Wachmann Adam Thomas zu sechseinhalb Jahren und seine 38-jährige portugiesische Freundin Claudia Patatas am Dienstag zu 5 Jahren Gefängnis.

Auf Fotos war der Vater zu sehen, wie er im Gewand des rassistischen Ku Klux Klan sein nach Adolf Hitler benanntes Baby im Arm wiegte.
Auf Fotos war der Vater zu sehen, wie er im Gewand des rassistischen Ku Klux Klan sein nach Adolf Hitler benanntes Baby im Arm wiegte. - Foto: © shutterstock

stol