Donnerstag, 06. August 2020

Fake-News vom US-Präsidenten – Twitter sperrt Trumps Konto

Der soziale Nachrichtendienst Twitter hat das Konto der Wahlkampagne von US-Präsident Donald Trump vorübergehend komplett gesperrt. Das Unternehmen begründete die Maßnahme am Mittwoch damit, dass eine dort platzierte Botschaft falsche Informationen über die Corona-Pandemie enthalte. Facebook hatte bereits zuvor einen Video-Ausschnitt aus einem Trump-Interview im Sender Fox News gelöscht.

US-Präsident Donald Trump hat mit der Aussage, dass Kinder "fast immun" gegen das Coronavirus sind, für Empörung gesorgt.
US-Präsident Donald Trump hat mit der Aussage, dass Kinder "fast immun" gegen das Coronavirus sind, für Empörung gesorgt. - Foto: © APA (AFP) / OLIVIER DOULIERY

apa