Freitag, 06. März 2020

Spahn gegen Reisebeschränkungen in der EU wegen Coronavirus

Trotz der raschen Ausbreitung des Coronavirus ist der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn gegen Reisebeschränkungen innerhalb der Europäischen Union. Nach der Einstufung Südtirols als Gefahrenzone hat Landesrat Thomas Widmann mit Spahn gesprochen.

Der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn hat sich gegen Reisebeschränkungen innerhalb EU ausgesprochen.
Der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn hat sich gegen Reisebeschränkungen innerhalb EU ausgesprochen. - Foto: © APA/afp / JOHN MACDOUGALL

dpa/stol