Mittwoch, 14. Juli 2010

Spaniens Opposition fordert Neuwahlen

Spaniens Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero gerät wegen der Wirtschaftskrise und der Schuldenmisere innenpolitisch immer stärker unter Druck. Die konservative Opposition forderte den sozialistischen Regierungschef am Mittwoch auf, Neuwahlen auszurufen.

stol