Mittwoch, 17. Juni 2015

Sportliche und musikalische Schüler können sich freistellen lassen

Wer im Sportverein tätig ist, oder eine Musikschule besucht, kann sich Schulstunden sparen. So zumindest ist es im Bildungsgesetz vorgesehen. Die Schüler könne dabei für bis zu zwei Wochenstunden vom Unterreicht freigestellt werden.

Wer in der Musikschule fleißig übt, kann es in der Schule künftig etwas weniger tun.
Badge Local
Wer in der Musikschule fleißig übt, kann es in der Schule künftig etwas weniger tun. - Foto: © LaPresse

stol