Dienstag, 22. September 2020

St. Lorenzen: Martin Ausserdorfer im Amt bestätigt

Die Wähler von St. Lorenzen haben entschieden: Martin Ausserdorfer wird in den kommenden 5 Jahren erneut die Geschicke der Gemeinde lenken.

In St. Lorenzen sind nun alle Stimmen ausgezählt.
Badge Local
In St. Lorenzen sind nun alle Stimmen ausgezählt.
Zur Bürgermeisterwahl angetreten waren der seit 2015 amtierende Bürgermeister Martin Ausserdorfer (SVP) und Gemeinderat Manfred Huber (Freie Liste St. Lorenzen). Durchgesetzt hat sich Ausserdorfer mit 81,6 Prozent der Stimmen.


3186 Wahlberechtigte waren am Sonntag und Montag zu den Urnen gerufen worden, 71,5 Prozent machten von diesem Recht Gebrauch.
Sie konnten zwischen 33 Kandidatinnen und Kandidaten der SVP und der „Freien Liste St. Lorenzen“ wählen.

Bei den Wahlen 2015 hatte die SVP 12 der 18 Sitze für sich gewinnen können, die restlichen 6 Ratsmitglieder stellte das die Liste „Gemeinsam für St. Lorenzen“.

2020 gewinnt die SVP 3 Sitze und stellt insgesamt 15 der 18 Sitze. Die übrigen 3 Sitze in St. Lorenzen gehen an die Freie Liste für St. Lorenzen.

Die neue Zusammensetzung des Gemeinderats und alle Informationen zur Wahl in St. Lorenzen lesen Sie hier.

stol