Sonntag, 05. März 2017

Staat sichert 800 Euro Babybonus zu

Geldsegen für zahlreiche 2017er-Babys und deren Eltern: Aus Rom gibt es eine einmalige Zahlung von 800 Euro – allerdings gebunden an eine Einkommensgrenze.

Symbolfoto
Badge Local
Symbolfoto - Foto: © shutterstock

Nicht neun Monate, aber fast so lange mussten werdende Eltern auf diese Nachricht warten. Bereits Ende Oktober hatte nämlich die Regierung Renzi  ein Paket zur Förderung der Familien geschnürt – und dafür im Haushaltsgesetz rund 600 Millionen Euro für das Jahr 2017 bereitgestellt.

Einige, bereits bestehende Maßnahmen zur Unterstützung von Familien, wurden in diesem Zusammenhang für das Jahr 2017 verlängert.

Babybonus und Gutschein für Kinderhort

Im Paket wurden aber außerdem auch zwei bedeutende Neuerungen angekündigt:  ein einmaliger Bonus von 800 Euro  („bonus mamme domani 2017“) für frischgebackene Eltern und ein Kinderhort-Gutschein („bonus nido 2017“) von maximal 1000 Euro jährlich für drei Jahre (für alle ab dem 1. Jänner 2016 geborenen Kinder).

stol/ch

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung "Zett".

stol