Dienstag, 19. November 2019

Staatspräsidenten ehren Südtiroler Opfer

Zu einem besonderen Besuch kommt es am Samstag in Bozen.

Diese Gedenktafel erinnert an den Tod von Franz Innerhofer.
Badge Local
Diese Gedenktafel erinnert an den Tod von Franz Innerhofer. - Foto: © oe - Otto Ebner

Historische Geste: Noch nie hat ein italienischer Staatspräsident einem Südtiroler Opfer des Faschismus die Ehre erwiesen.

Am kommenden Samstag nun begeben sich die beiden Staatspräsidenten Sergio Mattarella und Alexander van der Bellen zum Bozner Ansitz Stillendorf, wo am „Blutsonntag“ des 21. April 1921 der Lehrer Franz Innerhofer aus Marling von faschistischen Schlägern erschossen wurde.

d/bv