Montag, 22. Oktober 2012

Stabilitätsgesetz: Keine Mehrheit

Derzeit sieht es schlecht aus für das Stabilitätsgesetz von Regierungschef Mario Monti: Aus den Reihen des PD und des PdL regt sich heftiger Widerstand. Noch fehlt Monti die Mehrheit, die er braucht, um das Gesetz im Parlament durchzubringen.

stol