Mittwoch, 10. Oktober 2012

Stadtrat von Reggio Calabria wegen Nähe zur Mafia aufgelöst - Politiker in Mailand festgenommen

Die Regierung Monti kämpft gegen Korruption und Misswirtschaft – und greift gegen die Mafia durch. Die Stadt Reggio Calabria steht wegen Nähe zum organisierten Verbrechen vorläufig unter Zwangsverwaltung.

stol