Mittwoch, 19. Februar 2014

"Steuer auf Auslandsüberweisungen absurde Regelung"

Banken in Italien müssen seit dem 1. Februar bei Überweisungen aus dem Ausland in Italien einen Steuereinbehalt von 20 Prozent vornehmen. Damit will der Staat garantieren, dass im Ausland erwirtschaftete Finanzgewinne versteuert werden.

stol