Mittwoch, 22. Januar 2014

"Steuererleichterungen jetzt"

Seit Jahresbeginn kann das Land Südtirol selber seine lokalen Steuern festlegen. Als "höchst notwendig" erachtet der soziale Flügel in der Südtiroler Volkspartei die Befreiung von niederen bis mittleren Einkommen und Renten vom regionalen IRPEF-Zuschlag und die Aussetzung der IMU auf die Erstwohnung im Ausmaß einer Familienwohnung.

stol