Samstag, 26. April 2014

"Stimmen zählen ist Gelegenheit für Arbeitslose"

"Auch Südtirol ist vom Problem der steigenden Arbeitslosigkeit betroffen und auch wir erleben gerade alles andere als rosige Zeiten. Aus diesem Grund rufen wir die Bürgermeister und die Gemeindewahlkommissionen dazu auf, bei der Wahl der Stimmzähler bei gleichen Voraussetzungen die Kriterien Arbeitslosigkeit oder Zugehörigkeit zu einer niedrigeren sozialen Schicht vorziehen", so Paul Köllensperger von der Bewegung "5 stelle".

stol