Sonntag, 31. März 2019

Stimmungstest für Erdogan mitten in Wirtschaftskrise

Nach einem polarisierenden Wahlkampf haben die Türken am Sonntag neue Bürgermeister und Stadträte gewählt. Die landesweiten Kommunalwahlen sind ein wichtiger Stimmungstest für Präsident Recep Tayyip Erdogan, der sie zu einer Frage des „nationalen Überlebens” erklärt hat. Angesichts der schlechten Wirtschaftslage muss er befürchten, die Metropolen Istanbul und Ankara an die Opposition zu verlieren.

Die Wahl ist ein Stimmungstest für Präsident Erdogan. - Foto: APA (AFP)
Die Wahl ist ein Stimmungstest für Präsident Erdogan. - Foto: APA (AFP)

stol