Mittwoch, 26. März 2014

Stocker und Schuler haben Fonds-Quoten abgesegnet

„Oh Dio, jetzt habe ich ein veritables Problem“, sagt Martha Stocker, und Arnold Schuler stottert nicht minder. Beide aus gutem Grund: Laut Protokoll haben sie am 17. Dezember mitgestimmt, als das Regionalratspräsidium die Zuteilung der Anteile am Family Fonds samt Liste und Summen beschloss.

stol