Freitag, 14. April 2017

Stocker zu Anvertrauungsabkommen für Menschen mit Behinderung

Bezüglich der Anvertrauungsabkommen für Menschen mit Behinderung gebe es derzeit keine Entscheidungen oder Vorhaben, hat Landesrätin Martha Stocker in einer Aussendung betont.

Landesrätin für Gesundheit Martha Stocker betont, dass es keine Vorhaben bezüglich des Anvertrauungsabkommens gebe.
Badge Local
Landesrätin für Gesundheit Martha Stocker betont, dass es keine Vorhaben bezüglich des Anvertrauungsabkommens gebe. - Foto: © LPA

stol