Freitag, 24. Mai 2019

Strache erstattet Anzeige gegen 3 Personen

Der nach dem Auftauchen des „Ibiza-Videos” zurückgetretene FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat bei der Staatsanwaltschaft Wien gegen 3 Personen Anzeige erstattet. In einer Erklärung gegenüber der APA bezeichnete er diese als „mögliche Mittäter” bei der Erstellung des Materials. Strache geht nicht davon aus, dass es noch weiteres kompromittierendes Material gegen ihn gibt.

Heinz-Christian Strache schließt weiteres Material aus. - Foto: APA
Heinz-Christian Strache schließt weiteres Material aus. - Foto: APA

stol