Freitag, 23. März 2012

Strache fordert Handeln der Regierung zu Südtiroler-Doppelpass

Nach der Behandlung einer österreichisch-italienischen Doppelstaatsbürgerschaft im Südtirol-Ausschuss des österreichischen Nationalrates am Donnerstag hat der FPÖ-Bundesparteiobmann Heinz Christian Strache ein „rasches Handeln des Nationalrates“ gefordert.

stol