Samstag, 18. Mai 2019

Strache-Skandal: Das sagt der Bundespräsident - LIVE

Während viele bereits über ein Aus für die österreichische Regierung nach dem Skandal-Video um Heinz-Christian Strache spekulieren, hielten sich sowohl Bundeskanzler Kurz (ÖVP) als auch Bundespräsident Alexander van der Bellen Am Samstag zurück. Am Abend treten nun beide vor die Öffentlichkeit.

Schwere Stunden muss auch Bundespräsident Alexander van der Bellen durchstehen.
Schwere Stunden muss auch Bundespräsident Alexander van der Bellen durchstehen.

Nachdem die Pressekonferenz mit dem Bundeskanzler bereits auf 19.45 Uhr angesagt wurde (STOL hat berichtet), wird sich der Bundespräsident voraussichtlich gegen 20.30 Uhr zu den aktuellen Geschehnissen äußern. 

Auch seine Stellungnahme wird über einen Live-Stream übertragen: 

stol 

stol