Samstag, 18. Mai 2019

Strache tritt als Vizekanzler und Parteiobmann zurück

Heinz-Christian Strache hat Konsequenzen aus der Veröffentlichung des Skandalvideos gezogen. Am Samstagvormittag hat er dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz seinen Rücktritt als Vizekanzler angeboten.

Nicht länger ein Team: Heinz Christian Strache (FPÖ, rechts) hat Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) seinen Rücktritt angeboten.
Nicht länger ein Team: Heinz Christian Strache (FPÖ, rechts) hat Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) seinen Rücktritt angeboten. - Foto: © APA

stol