Dienstag, 21. Mai 2019

Strache will „seine Unschuld” beweisen

Der zurückgetretene FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat Dienstagfrüh ein etwas merkwürdiges Facebook-Posting abgesetzt, in dem er sich selbst in „Unschuld” wähnt und als Opfer von Kriminellen sieht.

Strache sieht sich als Opfer von Kriminellen Foto: APA
Strache sieht sich als Opfer von Kriminellen Foto: APA

stol